A A A
Druckversion

Adresseditor

Neue Adresse hinzufügen

Mit dem Adresseditor können Sie auf Ihrer Webseite Adressen anlegen und veröffentlichen, als auch Benutzerdaten pflegen.

Der Adresseditor ist ein Bestandteil des Adressarchivs bzw. die Bearbeitungsoberfläche zum Editieren oder Erstellen eines Benutzers oder einer Adresse. 

Sie erreichen den Adresseditor, wenn Sie

  • im Adresseditor eine neue Adresse einstellen.
  • im Adressarchiv eine bereits erstellte Adresse/Benutzer zum Editieren öffnen

  1. Adresseditor
  2. Adresseditor / Tab Person
  3. Adresseditor / Tab Adresse
  4. Adresseditor / Tab Geschäftlich
  5. Adresseditor / Tab Sonstiges
  6. Adresseditor / Tab Nutzerkonto
  7. Adresseditor / Tab Gruppe
  8. Adresseditor / Tab Ereignisse
  9. Adresseditor / Tab Zuordnung

Adresseditor / Tab Person

Adresseditor / Tab Person
Adresseditor / Tab Person

Auf dem Adresseditor gibt es acht Tabs. Der Tab "Person" ist geöffnet, wenn Sie den Adresseditor aufrufen.

1. Optionen des Speicherns. Lesen Sie unter diesem Link bitte mehr zu den Speicheroptionen.

2. Der Editor ist in Karteikarten (Tabs) unterteilt. Das erste Wort in dieser Zeile zeigt Ihnen an, welchen Funktionsbereich Sie angeklickt haben. Die wichtigsten, am häufigsten benötigten Optionen sind auf der ersten Karte.

Der Tab "Person" bietet Ihnen die ersten Felder um Personendaten einzutragen. Weitere Optionen sind thematisch gruppiert auf die weiteren Karteikarten verteilt.

3. In diesem Bereich können Sie Einstellungen zur Gültigkeit der Adresse vornehmen.

Jeder Benutzer erhält einen Status. Sie können diesen durch Auswahl in diesem Pulldown definieren:

a. Gesperrt / Neu angemeldet: automatische Einstellung bei einem neu angelegten Benutzerkonto.

  • Der Account muss in dieser Statusauswahl "bestätigt" werden (s.u.).
  • Zudem kann mit der Auswahl "Gesperrt / neu angemeldet" ein bereits bestätigter Account wieder gesperrt werden, die Adresse hat dann keine Benutzerrechte mehr. 
  • Ein Nutzer ist ferner gesperrt, wenn er das Double opt-in bei der Newsletteranmeldung nicht ausführt. Sobald er dies gemacht hat, wird sein Status automatisch auf "bestätigt" verändert.

b. Bestätigt: mit dieser Auswahl ist die Registrierung des Benutzers gültig. Mit diesem Status kann er sich mit seinen Login-Daten einloggen, er ist als Benutzer bestätigt

c. Bevorzugt: derzeit ohne Funktion

d. Unkündbar: Dieser Benutzer kann sich

  • nicht vom Newsletter abmelden und
  • sein Konto nicht löschen.

4. Datum des Tages, an dem der Benutzer / die Adresse angelegt wurde

5. Eine Adresse kann jeweils ein Foto des Benutzers enthalten. Dies ist z.B. bei der Anzeige von Ansprechpartnern interessant.

6. Tragen Sie hier bitte die ersten Daten des Benutzers ein.

Adresseditor / Tab Adresse

Adresseditor / Tab Adresse
Adresseditor / Tab Adresse

Der Tab "Adresse" ist der zweite Tab und beinhaltet Datenfelder für die Daten der Anschrift einer Person

1.-4. siehe oben

5. Tragen Sie hier bitte die postalischen Adressdaten des Benutzers ein. Achtung: die Telefon- und die Faxnummer hier sind die privaten Nummern der Person. Die geschäftlichen Nummern tragen Sie bitte auf dem Tab "Geschäftlich" ein.

Adresseditor / Tab Geschäftlich

Adresseditor / Tab Geschäftlich
Adresseditor / Tab Geschäftlich

Der Tab "Adresse" ist der dritte Tab und beinhaltet Datenfelder für die geschäftlichen Adressdaten.  

1.- 4. siehe oben

5. Tragen Sie hier bitte berufliche Daten des Benutzers ein. Die Telefon- und die Faxnummer hier sind die geschäftlichen Nummern der Person. Die privaten Nummern tragen Sie bitte auf dem Tab "Adresse" ein.

Adresseditor / Tab Sonstiges

Adresseditor / Tab Sonstiges
Adresseditor / Tab Sonstiges

Der Tab "Sonstiges" ist der dritte Tab und beinhaltet Datenfelder für die Geokoordinaten einer Adresse und Bemerkungen. 

1. - 4. siehe oben

5. Geokoordinaten: Auf manchen Webseiten werden Adressendarstellungen durch die Anzeige einer Karte ergänzt. Auf der Karte befindet sich i.d.R. ein Pin an der Stelle der Adresse. Um eine Adresse auf einer Karte zu verorten müssen die Geokoordinaten der Adresse eingegeben werden. Bei Klick auf den Link "Für automatische Ermittlung hier klicken", werden die Koordinaten automatisch ermittelt und eingetragen.

6. Bemerkung: Eine Adresse kann durch eine Bemerkung ergänzt werden. Diese wird, sobald hier etwas eingetragen wurde und die Adresse zur Anzeige auf der Webseite ausgewählt wurde mit der Adresse ausgegeben.

7. Schlagworte: Einige Webseiten nutzen einen Suchservice z.B. für Adressen. Damit die Adressen in dem Suchservice auffindbar sind, müssen sie mit Schlagworten versehen werden. Wenn Sie sich für diese Suchservices interessieren, kontaktieren Sie uns gerne: info@sethora.de.

Adresseditor / Tab Nutzerkonto

Adresseditor / Tab Nutzerkonto 01
Adresseditor / Tab Nutzerkonto 01

Der Tab "Nutzerkonto" ist der fünfte Tab und beinhaltet Datenfelder für die Logindaten eines Nutzers und Einstellungsmöglichkeiten seiner Rechte.

1.- 4. siehe oben

5. Der Benutzername ist die Bezeichnung, mit dem sich der Benutzer bei der Anmeldung einloggt. Hier bieten sich Vor- und Nachname an. Es kann ein Einwort-Benutzername oder auch ein Benutzername aus mehreren Wörtern sein.

6. Der Benutzer benötigt ein Passwort um sich einzuloggen. Tragen Sie hier ein möglichst sicheres Passwort ein. Kriterien für sichere Passwörter finden Sie unter diesem Link.

7. Hier können Sie einen Redakteur auswählen, der, abhängig von der Rechtevergabe (unten) Texte die ein Benutzer geschrieben hat z.B. freigeben muss. In der Auswahl befinden sich bereits im System angelegte Nutzer, denen das Redakteursrecht gegeben wurde. 

Vergeben Sie im Folgenden die grundsätzlichen Berechtigungen des Benutzers.

8. Zugangsberechtigung

a. Frontend/Intranet: Der Nutzer hat Zugang zum Frontend und zum Intranet. Welche globalen und individuellen Rechte er dort genau hat wird über die Rechtevergabe im Rechte-Editor vergeben.

b. Redakteur: Durch das Anhaken dieser Checkbox wird der Nutzer Redakteur. Für welche Module er Redaktionsrechte hat muss durch anhaken der Module (10) definiert werden. Zusätzlich müssen die Zugriffsrechte über den Rechte-Editor gesetzt werden.  Sobald Sie einen Nutzer zum Redakteur gemacht haben, wird er im Rechte-Editor auf dem Tab "Redakteure" aufgelistet. Dort können Sie ihn mit globalen und individuellen Rechten ausstatten.

c. Administrator: Der Administrator darf alles, außer neue Administratoren anlegen. Das kann nur der Inhaber des Hauptaccounts.

d. Nicht veränderbar: Wenn Sie diese Checkbox angehakt haben, darf der Nutzer nicht sein Passwort ändern. Dies ist beispielsweise sinnvoll, wenn viele einen Account nutzen und einer versucht das Passwort zu ändern.

9. Freischaltrecht

a. Der Nutzer darf Menüpunkte freischalten.

b. Der Nutzer darf Texte freischalten.

10. Erlaubte Redaktionsfunktionen: Dies sind die Module die für einen Redakteur freigegeben werden können. Dieser Bereich gehört also zwingend zu der Vergabe der Zugangsberechtigung eines Redakteurs (8.b). Administratoren haben diese Berechtigungen automatisch.

 

Adresseditor / Tab Gruppe

Adresseditor / Tab Gruppe
Adresseditor / Tab Gruppe

Auf dem Adresseditor gibt es acht Tabs. Der Tab "Gruppe" ist der sechste Tab und beinhaltet Zuordnungsmöglichkeiten zu Benutzergruppen.

Die Gruppen müssen zuvor im Adressarchiv angelegt worden sein. Die Zuordnung zu einer Gruppe ermöglicht Ihnen zweierlei.

  • Die Auffindbarkeit einer Adresse wird über die Zuordnung in eine Gruppe erleichtert (da Sie Adressen in Ihrer selbsterstellten Gruppenstruktur ablegen können).
  • Die Rechtevergabe im Rechte-Editor wird über die Zuordnung zu einer Gruppe vereinfacht (da Sie ganzen Gruppen Rechte einräumen können).

Adressen werden automatisch in die Gruppe "nicht zugeordnet" gelegt, es sei denn Sie ordnen Sie über den Radiobutton (nur eine Auswahl möglich) einer anderen Gruppe zu (5). Diese Gruppenzuordnung wirkt sich auf die Auffindbarkeit der Adresse in Ihrem Grupensystem aus. Die Adresse befindet sich in der unter 5 zugeordneten Gruppe. Dies ist sozusagen der Ablageort der Adresse. Es kann nur einen geben.

Die Zuordnung zu einer weiteren Gruppe unter 6: "Hier können Sie weitere Gruppenzugehörigkeiten wählen" wirkt sich auf die Rechtevergabe aus. Bei der Rechtevergabe können Sie einer ganzen Gruppe Rechte geben. Die Adresse könnte z.B. in einer Gruppe A in Ihren Gruppenordnern abgelegt sein und gleichzeitig in einer Gruppe B zugeordnet, die bestimte Rechte bekommt. Für die Rechtevergabe kann die Adresse in mehreren Gruppen liegen.

Adresseditor / Tab Ereignisse

Adresseditor / Tab Ereignisse
Adresseditor / Tab Ereignisse

Auf dem Adresseditor gibt es acht Tabs. Der Tab "Ereignisse" ist der siebente Tab und bildet ab, wann und was an einem Datensatz bearbeitet wurde.

Adresseditor / Tab Zuordnung

Adresseditor / Tab Zuordnung 01
Adresseditor / Tab Zuordnung 01

Der Tab "Textzuordnung" ist der achte Tab und bildet ab, zu welchen Texten dieses Adresse zugeordnet ist. Klicken Sie den Titel, um den jeweiligen Text im Editor aufzurufen.

Mit dem Klick auf "Auswahl umkehren" können Sie alle Haken aus den Checkboxen entfernen und damit alle Zuordnungen der Adresse zu den Texten aufheben. Sie können einzelne Zuordnungen durch Anhaken der Checkbox setzen.

Adresseditor / Tab Zuordnung 02
Adresseditor / Tab Zuordnung 02
Aktuelles:

sethora.de
Brückenstr. 10
31180 Giesen

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code