A A A
Druckversion

Textlisten-Editor

Im Textlisteneditor wird das Layout, die Sortierung, das Linkverhalten oder die Medienanzeige in einer Textliste neben weiteren Einstellungen festgelegt. Auf jedem Tab stehen unterschiedlichste Möglichkeiten zum jeweiligen Oberthema zu Ihrer Verfügung.

  1. Textlisten-Editor
  2. Navigationspunkt-Editor / Tab Layout
  3. Textlisteneditor / Tab Layout
  4. Textlisteneditor / Tab Listeneinstellungen
  5. Textlisteneditor / Tab Sortierung
  6. Textlisteneditor / Tab Teaserdarstellung
  7. Textlisteneditor / Tab Filter
  8. Textlisteneditor / Tab Medienanzeige
  9. Textlisteneditor / Tab Links

Navigationspunkt-Editor / Tab Layout

Wenn Sie im Navigationspunkt-Editor einen Navigationspunkt anlegen oder bearbeiten, können Sie dort direkt den Textlisten-Editor öffnen. Sie finden ihn auf dem Tab Layout im Navigationspunkt-Editor. Der Textlisten-Editor ist quasi ein Untereditor des Navigationspunkt-Editors und besteht wiederum aus verschiedenen Tabs. Dieser Text geht auf die Tabs des Textlisten-Editors und die dort zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ein.

Textlisteneditor / Tab Layout

Navigationspunkt-Editor / Tab Layout / Untertab Layout // Textlisten-Editor / Tab Layout
Navigationspunkt-Editor / Tab Layout / Untertab Layout // Textlisten-Editor / Tab Layout

1. Optionen des Speicherns

2. Tabs des Navigationspunkt-Editors

3. Allgemeine Einstellungen des Navigationspunkt-Editors. Lesen Sie unter dem Link mehr darüber.

4. Untertabs des Tabs Layout. Hier sehen Sie den Textlisteneditor mit seinen eigenen Tabs. Die Tabs "Listeneinstellungen", "Sortierung", Teaserdarstellung", "Filter", "Medienanzeige" und "Links" werden weiter unten erläutert.

5. Einstellungen des Tabs Layout

Sobald Sie mehr als einen Text zu einem Navigationspunkt schreiben oder zuordnen, wird der Text mit der kleinsten Reihenfolgenzahl vollständig dargestellt, und alle weiteren Texte werden in einer Liste von Textteasern präsentiert. Soll ein Text stets oben stehen, muss er die Reihenfolgennummer 0 tragen. Legen Sie hier deren Layout fest.

Auf dem Reiter "Layout" können Sie folgendes durch Anklicken eines Radiobuttons (nur eine Auswahl möglich) einstellen. Die Darstellung wird bei der Gestaltung Ihrer Webseite festgelegt. Nicht alle hier angezeigten Möglichkeiten funktionieren bei allen Layouts.

  • Die Textliste wird links neben dem Haupttext positioniert.
  • Die Textliste wird unter dem Haupttext eingeblendet, die Texte werden als Blockelemente dargestellt.
  • Die Textliste wird rechts neben dem Haupttext angezeigt.
  • Die Textliste wird als Liste unter dem Haupttext angezeigt.
  • Die Textliste wird in der Menüspalte (z.B. unter der Navigation) eingeblendet.
  • Die Textliste wird in Form eines Zeitrahls dargestellt (Layoutabhängig).
  • Die Textliste wird versteckt, d.h.

6. Jeder Tab des Textlisten-Editors hat einen Erklärtext der Ihnen die darauf befindlichen Möglichkeiten erläutert.

7. Indem Sie die Checkbox anhaken können Sie festlegen, dass die hier einmal gemachten Einstellungen für alle weiteren anzulegenden Navigationspunkte gelten sollen.

Textlisteneditor / Tab Listeneinstellungen

Textlisten-Editor / Tab Listendarstellung
Textlisten-Editor / Tab Listendarstellung

Textlisten können vollständig, zum Scrollen oder zum Durchblättern dargestellt werden.
Wenn Sie eine blätterbare Liste wählen, können Sie festlegen, wieviele Texte pro Seite erscheinen sollen.
Bei der scrollbaren Liste können Sie die Höhe in Pixeln angeben.

  1. Vollständige Liste: Dies ist die Standardauswahl. Alle Texte werden in der Liste nacheinander in der vom Redakteur festgelegten Reihenfolge dargestellt.
  2. Aktivieren Sie die Scrollbare Liste, so werden nicht alle Texte dargestellt, sondern nur soviele, wie in ein Rechteck passen, dessen Höhe Sie im Textfeld Höhe der Textliste in Pixeln festlegen können. Bei Bedarf wird ein Scrollbalken eingeblendet.
  3. Die Liste zum Durchblättern zeigt eine von Ihnen festgelegte Anzahl von Texten an. Wird diese Anzahl überschritten, so wird ein Seitenindex eingeblendet, mit dem Sie durch die Liste blättern können. Geben Sie im Textfeld Texte pro Seite an, wieviele Texte auf einer Seite dargestellt werden sollen.

Textlisteneditor / Tab Sortierung

Textlisten-Editor / Tab Sortierung
Textlisten-Editor / Tab Sortierung

Hier können Sie festlegen, wie die Liste der Texte sortiert werden soll. Der Text mit der niedrigsten Reihenfolgenzahl erscheint immer als erster, vollständig angezeigter Text, unabhängig von Ihrer Auswahl hier.

  1. Nach der von Ihnen festgelegten Reihenfolge setzt voraus, dass Sie den Texten eine Reihenfolge anhand der Vergabemöglichkeit im Texteditor gegeben haben.
  2. Nach Startdatum aufsteigend
  3. Nach Startdatum absteigend
  4. Nach Enddatum aufsteigend
  5. Nach Enddatum absteigend
  6. Nach Einstelldatum aufsteigend
  7. Nach Einstelldatum absteigend
  8. Alphabetisch aufsteigend
  9. Alphabetisch absteigend
  10. Meistgelesen
  11. Zufälligen Text anzeigen
  12.  

 

 

Textlisteneditor / Tab Teaserdarstellung

Textlisten-Editor / Tab Teaserdarstellung
Textlisten-Editor / Tab Teaserdarstellung

Teaser: Die Texte in der Liste werden gekürzt und können angeklickt werden.
Vollständig: Die Texte werden in der Liste vollständig angezeigt und können nicht angeklickt werden.
Zahlenleiste: Es wird pro Seite ein vollständiger Text angezeigt, die restlichen Texte können durch das anklicken einer Zahl gelesen werden.

Textlisteneditor / Tab Filter

Textlisten-Editor / Tab Filter
Textlisten-Editor / Tab Filter

Hier können Sie Filterfunktionen aktivieren, die oberhalb der Textliste angezeigt werden. Die Filter ermöglichen es dem Seitenbesucher, die Liste nach bestimmten Kriterien zu durchsuchen bzw. zu kürzen.

1. Textfilter Dropdownmenü anzeigen

Wählen Sie diesen Filter aus, wenn die Textliste nach Schlagworten gefiltert werden soll. Die Schlagworte müssen beim Anlegen des Textes im Texteditor eingetragen werden. Siehe hierzu den Text "Texteditor/Tab Eigenschaften".

2. Alphabetischer Filter

Wenn Sie diesen Filter auswählen, wird oberhalb der Textliste ein Alphabetischer Index angezeigt. Nach Klick auf einen der Buchstaben werden nur noch die Texte der Textliste angezeigt, deren Überschrift mit diesem Buchstaben anfängt (erster Buchstabe des ersten Wortes der Textüberschrift).

3. Alphabet, Jahr, Suchmaske

Dieser Filter zeigt einen alphabetischen Index und Monats und Jahreszahlen an. Der User kann verschiedene Optionen zum Filtern auswählen. Zudem beinhaltet der Filter ein freies Sucheingabefeld. Die Suche durchsucht die Textliste. Dieser Filter muss i.d.R. dem Design Ihrer Webseite angepasst werden.

Textlisteneditor / Tab Medienanzeige

Textlisten-Editor / Tab Medienanzeige
Textlisten-Editor / Tab Medienanzeige

Hier können Sie festlegen, welche Textanhänge innerhalb der Liste mit eingeblendet werden sollen. Für Bilder können Sie Höhe und Breite angeben. Aktiveren Sie die Checkbox "erzwingen", um die ggfs. festgelegten Bildbreiten nur für diese Liste zu überschreiben.itenbesucher, die Liste nach bestimmten Kriterien zu durchsuchen bzw. zu kürzen.

 

Wenn Sie Bilder anzeigen aktivieren, dann werden in der Textliste Vorschauen des ersten Bildes eines Textes eingeblendet.
Aktivieren Sie Automatische Kurzfassung verwenden, wenn Sie in den Texten das Feld "Kurzfassung" nicht ausgefüllt haben. Das CMS erstellt dann einen Textanreißer aus den ersten 25 Worten des Texts.
Wenn Sie Als Inhaltsverzeichnis anzeigen aktivieren, wird der aktuell angezeigte Text in der Textliste hervorgehoben. (Normalerweise wird der aktuell angezeigte Text in der Textliste ausgelassen)
Texte vollständig anzeigen tut genau das.

Textlisteneditor / Tab Links

Textlisten-Editor / Tab Links
Textlisten-Editor / Tab Links

Hier können Sie festlegen, ob die Liste auch angezeigt werden soll, wenn ein Benutzer bereits einen Text angeklickt hat.
Sie können auch "weiter/zurück"-Links unter dem Text einblenden, mit dem ein Besucher den jeweils vorhergehenden oder nächsten Text in einer Liste aufrufen kann.

Aktuelles:

sethora.de
Brückenstr. 10
31180 Giesen

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code